Jalousieklappe mit Gestänge 2018-03-02T08:50:38+00:00

Jalousieklappe mit Gestänge

 

 

 

 

 

 

 

 

Jalousieklappen bestehen aus Stahlbklech-Hohlkörper-Lamellen und sind gegenläufig oder gleichläufig gekoppelt. Sie dienen als Regel-Drossel-Absperrklappe zur Druck- und Volumenstrom-Äänderung der Luft in lüftungstechnischen Anlagen. Der Anschlussrahmen wird je nach Größe mit Eckloch in 20 oder 30 mm Stärke gebaut. Die Lagerung der Lamellen besteht aus Kunststoff. Durch einseitig außen liegendes Verbindungsgestänge aus Stahl werden die Lamellen bewegt. Die Lamellen sind 165 mm hoch, die Bautiefe 180 mm. Die Antriebsachse ist 14 mm, 60 mm überstehend. Temperaturbeständigkeit -20 °C bis +80 °C.
Wir bauen diese Klappen auch in luftdichter Ausführung, Klasse 4 lt EN1751. Aber Achtung! Luftdicht nach EN1751 bedeutet NICHT 100% luftdicht. Das kann eine Jalousieklappe aufgrund ihrer Bauweise gar nicht bieten.